Die angeleitete Spielergruppe wurde für Glücksspieler geschaffen, die sich mit der Frage auseinandersetzen, ob sie bereits glücksspielsüchtig sind. Wir helfen bei weitergehenden Schritten und beim Nachdenken über Veränderungen. Aber auch von pathologischem Glücksspiel Betroffene, die bereits spielfrei sind oder eine Therapie absolviert haben und sich weiter mit ihrer Krankheit auseinandersetzen wollen, sind in dieser Gruppe herzlich willkommen.

Hier können sich Spieler mit anderen Spielern austauschen, unterstützen und gemeinsam Wege aus der Glücksspielsucht erarbeiten. Eine Fachfrau im Bereich des Pathologischen Glücksspielens, gibt innerhalb der Gruppe Unterstützung bei der Erarbeitung von Veränderungsschritten.

Terminveränderungen bzw. Nichtstattfinden der Gruppe werden rechtzeitig bzw. am Tage der Gruppe telefonisch bekannt gegeben!

ruht aktuell